Rezension über Lilienträume

Lilienträume
Nora Roberts


Broschiertes Buch: 9,99€
Deutsch
ISBN-13: 9783442381449
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 448
Band 2
Hier findest du die anderen 2 Bände.

Inhalt:
Listen, Pläne, Organisation Owen Montgomery hat alles im Griff. Zumindest beruflich. Der Umbau des alten Hotels, den er zusammen mit seinen Brüdern Beckett und Ryder und ihrer Mutter in Angriff genommen hat, geht gut voran und auch sonst läuft in seinem Leben alles wie geplant. Doch eine Sache hat er nicht auf einer Liste stehen gehabt: seine Jugendliebe Avery MacTavish. Denn der Rotschopf schleicht sich immer öfter in seine Gedanken, die sich doch eigentlich mit Inneneinrichtungen und der großen Eröffnung des BoonsBoro Inn beschäftigen sollten. Ist seine erste große Liebe vielleicht die Liebe seines Lebens?


Meine Meinung: 
Dieser Teil ist genauso schön wie der erste. Zwar ist Owen nicht so mein Typ aber er ist trotzdem sehr süß :love: Ich würde gerne sagen das mir Avery leid tut aber das kann ich nicht sagen weil es nicht stimmen würde. Wieso sollte sie mir auch leid tun? Sie kommt mit ihrer Situation sehr gut klar, besser als ich es gewesen wäre. In dem Punkt sie für mich ein Vorbild und ihr Vater ist so süß und alles. Owen seine Mutter find ich stattdessen leicht verrückt :lol: Ich musste sehr oft lachen vorallm wegen Owen sein Verhalten :) Ich will nicht spoilern weil man die Bücher einfach gelesen haben muss aber so gegen Ende dachte ich mir nur: "Was zum Teufel ??!!" Ich finde toll wie Owen mit der Situation umgegangen ist, sowie der Vater. Ich persönlich hätte total anders reagiert :D Lizzy den Hausgeist vom Boonsboro Inn finde ich ist einfach nur klasse :D Wie sie jeden verkuppelt, einfach super lustig :lol: Fazit: Ein tolles, lustiges, romantisches Buch :love: :thumleft: 

Meine Sterne für das Buch:
:bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

Kommentare

Beliebte Posts